Polizei, Kriminalität

Heidelberg: Betrunkener randaliert am Hauptbahnhof

06.12.2016 - 13:56:01

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Betrunkener randaliert ...

Heidelberg - Mit knapp 2,2 Promille randalierte am Montagabend gegen 18:40 Uhr ein 32-Jähriger am Heidelberger Hauptbahnhof. Zunächst bedrohte und beleidigte der Mann zwei Angestellte der DB-Sicherheit. Auch die hinzugerufene Polizei konnte den betrunkenen und ohne ersichtlichen Grund hochaggressiven Mann nur schwer beruhigen. Als er auch die Beamten beleidigte und auf diese "losgehen" wollte, wurde er von den Polizisten überwältigt. Seinen Rausch musste er in einer Ausnüchterungszelle ausschlafen. Weiter wurde bei dem 32-Jährigen ein verbotenes Einhandmesser aufgefunden. Es wurden Strafverfahren wegen Beleidigung und Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Tobias Pristl 0621 174 1115 E-Mail: tobias.pristl@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!