Polizei, Kriminalität

Heidelberg: Bei Einbruch 20 Handys entwendet - Zeugen gesucht

07.11.2017 - 12:46:30

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Bei Einbruch 20 Handys ...

Heidelberg - Bei einem Einbruch in die Filiale eines Mobilfunkanbieters in der Hauptstraße, in der Zeit zwischen Samstagabend, 18 Uhr und Montagvormittag, 9.45 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter 20 Smartphones und einen geringen Bargeldbetrag.

Der Unbekannte durchbrach eine Leichtbauwand zwischen einer Toilette, die über den Innenhof des Anwesens frei zugänglich war, und dem Aufenthaltsraum des Geschäftes. In den Geschäftsräumen öffnete der Täter gewaltsam mehrere Schränke. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Die entwendeten Handys hatten einen Gesamtwert von ca. 10.000,- Euro.

Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit diesem unter Telefon 06221/991700 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Heiko Kranz Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!