Polizei, Kriminalität

Heddesheim / Viernheim: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt; Pressemitteilung Nr.

16.03.2017 - 12:56:48

Polizeipräsidium Mannheim / Heddesheim/Viernheim: Motorradfahrer ...

Heddesheim/Viernheim - Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagmorgen, gegen 07.45 Uhr, ein 62-jähriger Motorradfahrer auf der L 3111 (Übergang von der K 4134) zwischen Weinheim-Lützelsachsen und Viernheim. Aufgrund eines Staus kurz vor Viernheim überholte der Biker die Autoschlange auf der Gegenfahrbahn. Ein 56-jähriger VW-Fahrer fuhr aus der Schlange heraus, um nach links in einen Feldweg, direkt an der hessischen Grenze, abzubiegen. Trotz Vollbremsung prallte der Biker auf das Heck des VWs und stürzte auf die Fahrbahn. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann in eine Klinik gebracht. Der VW-Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 5.000.- Euro. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!