Polizei, Kriminalität

Heckscheiben an PKW eingeschlagen

24.10.2016 - 13:21:27

Kreispolizeibehörde Höxter / Heckscheiben an PKW eingeschlagen

Bad Driburg - Die Heckscheibe eines Nissan Micra, der am Rosenmühlenweg in Bad Driburg geparkt war, wurde am Samstag, 22.10.2016, gegen 22.30 Uhr, durch einen bisher unbekannten Täter eingeschlagen. Eine Zeugin hatte das Geschehen beobachtet und konnte den männlichen Täter, der ca. 1,80 m groß, schlank sowie mit einem dunklen Kapuzenshirt bekleidet war, beschreiben. Bei einem roten Honda, der unweit von dem Nissan in der Langen Straße geparkt war, wurde ebenfalls die Heckscheibe eingeschlagen. Hier wird als Tatzeitraum das Wochenende von Samstagnachmittag, 22.10.2016, bis Montagmorgen, 24.10.2016, angegeben. Inwieweit der naheliegende Tatzusammenhang besteht, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Die Polizei in Bad Driburg, 05253 - 98700, bittet um weitere Hinweise, die mit den Taten im Zusammenhang stehen könnten.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530 Fax: 05271 962 1297 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de