Polizei, Kriminalität

Heckscheibe eingeschlagen

03.07.2017 - 14:01:35

Kreispolizeibehörde Höxter / Heckscheibe eingeschlagen

33014 Bad Driburg - Unbekannte Täter haben am Samstag, 01.07.2017, zwischen 17.00 Uhr und 22.00 Uhr, die Heckscheibe eines VW Amarok eingeschlagen. Das Fahrzeug stand zur Tatzeit geparkt auf dem Gelände der Schützenhalle in der Schützenstraße. Es entstand ein Schaden von rund 750 Euro. Die Polizei in Bad Driburg, Tel. 05253 - 98700, bittet um Hinweise zu Tatverdächtigen./He.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de