Polizei, Kriminalität

(Hechingen) Dieb beim Einbrechen gestört

26.09.2017 - 13:11:58

Polizeipräsidium Tuttlingen / Dieb beim Einbrechen ...

Hechingen - In der Nacht zum Dienstag hat ein Einbrecher sein Vorhaben, in ein Tabakgeschäft am Obertorplatz einzubrechen, aufgeben müssen, weil er beobachtet wurde. Deshalb zog er es vor zu flüchten.

Kurz nach Mitternacht sah eine Zeugin von ihrem Fenster aus einen Mann beim Einbrechen. Der Gauner stand auf dem Balkon über einem Tabakgeschäft und versuchte dort, eine Holztür aufzuhebeln. Er hatte zu der Zeit bereits kräftig an der Tür gearbeitet und war kurz davor, sie vollends zu öffnen. Weil sie hinter ihrem Fenster nicht gesehen werden wollte, zog die Beobachterin den Vorhang zu. Diese Bewegung muss der Täter wahrgenommen haben, denn unmittelbar danach kletterte er eiligst vom Balkon. Auf dem Boden wieder angekommen rannte er über den Obertorplatz und verschwand in der Dunkelheit. Die Zeugin verständigte sofort die Polizei. Die eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. An der Tür entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!