Polizei, Kriminalität

(HDH) Hürben - Schafstall brennt

22.07.2017 - 13:31:30

Polizeipräsidium Ulm / Hürben - Schafstall brennt

Ulm - Am Samstagmorgen um 04.20 Uhr musste die Feuerwehr nach Hürben ausrücken. Dort hatte ein Schafstall Feuer gefangen. Die Flammen hatten schon auf ein nebenstehendes Gebäude übergegriffen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand eines der Gebäude bereits in Vollbrand. Die fünfzig Schafe im Gebäude konnten nicht mehr gerettet werden. Die Löscharbeiten am zweiten Gebäude begannen noch rechtzeitig, so dass der Stall nur beschädigt wurde. Die abgebrannte Scheune hat eine Länge von ca. 50 Meter und eine Breite von etwa 15 Meter. Außer den Tieren wurden noch zwei landwirtschaftliche Anhänger ein Raub der Flammen. Durch die ersten Ermittlungen konnte bislang noch keine eindeutige Brandursache festgestellt werden. Die Fahrzeuge hatten einen geschätzten Wert von 4 000 Euro. Über den restlichen Sachschaden liegen noch keine Schätzungen vor. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei sperrte die Straße zwischen Hürben und Hermaringen. Die Ermittler der Kriminalpolizei waren vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursache werden fortgeführt, deshalb erfolgt eine Spurensuche und -sicherung noch am Samstag.

+++++++++++++++++++++++++++++++1390666;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!