Polizei, Kriminalität

(HDH) Hermaringen - Bundesstraße 492 nach Unfall gesperrt

09.10.2017 - 15:51:38

Polizeipräsidium Ulm / Hermaringen - Bundesstraße 492 nach ...

Ulm - An der Auffahrt zur Bundesstraße 492 bei Hermaringen kam es am Sonntagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 24-jährige Autofahrerin wollte von der Kreisstraße 3025 auf die B 492 einfahren, als sie die von links kommende 48-jährige Autofahrerin übersah und es zum Zusammenstoß kam. Das Auto der 48-Jährigen Vorfahrtsberechtigten kam wegen dem Zusammenstoß nach links von der Fahrbahn ab und blieb an einer ansteigenden Böschung liegen. Die allein in ihrem Fahrzeug befindliche Frau verletzte sich dabei schwer und wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Autofahrerinnen wurden vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Totalschaden, der auf insgesamt 8.000 Euro geschätzt wird. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Aufgrund der Rettungsarbeiten war die B 492 längere Zeit voll gesperrt. 1906903

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!