Polizei, Kriminalität

(HDH) Herbrechtingen - Autofahrer übersieht Fahrrad - Eine 22-Jährige ist am Montagmorgen bei einem Unfall in Herbrechtingen leicht verletzt worden.

03.04.2017 - 17:53:33

Polizeipräsidium Ulm / Herbrechtingen - Autofahrer ...

Ulm - Die Frau war mit ihrem Fahrrad in der Lange Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Unzulässigerweise auf dem Gehweg und entgegen der Fahrtrichtung. Als ein 82-Jähriger mit seinem Auto von der Lange Straße in einen Parkplatz abbiegen wollte, passte er nicht genug auf. Die 22-Jährige wurde vom Pkw erfasst und stürzte.

Tipp der Polizei:

Im Straßenverkehr sind motorisierte Kraftfahrzeuge, Radfahrer und Fußgänger gemeinsam unterwegs. Dieses Miteinander auf öffentlichen Straßen und Wegen ist in der Straßenverkehrsordnung (StVO) geregelt. Egal, in welcher "Rolle" wir unterwegs sind - ein rücksichtsvolles Miteinander und die Beachtung der jeweiligen Verhaltensregeln, tragen dazu bei, dass wir alle möglichst sicher ans Ziel kommen. So ist der Fußweg - mit Ausnahme von radfahrenden Kindern bis zum vollendeten zehnten Lebensjahr - nur für Fußgänger da. Autofahrer wiederum dürfen beim Abbiegen den Schulterblick nicht vernachlässigen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++605663

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de