Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Super Hilfe für die Polizei / Gutes Verhalten zeigte am Mittwoch ein Zeuge in Heidenheim.

04.05.2017 - 15:42:03

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Super Hilfe für die ...

Ulm - Der Mann hörte zur Mittagszeit das Geschrei eines Mannes in der Schloßhaustraße. Dann hörte er zwei Laute Schläge. Er ahnte Schlimmes und verständigte sofort die Polizei. Der gegenüber konnte er den Mann auch sehr gut beschreiben. Die Polizei fand gleich darauf zwei beschädigte Autos. An denen waren die Spiegel abgeschlagen. So entstand Sachschaden von rund 3.000 Euro. Bei den weiteren Ermittlungen half die Personenbeschreibung weiter. Die Polizei macht kurz darauf einen 47-Jährigen als mutmaßlichen Verdächtigen aus. Diesen erwartet jetzt ein Strafverfahren. Und die Rechnung für die Schäden.

Das Verhalten des Zeugen lobt die Polizei. Er habe überlegt gehandelt und Verantwortung übernommen. "Tu was" heißt eine Aktion der Polizei, die Zeugen ermutigt, richtig zu handeln. Weitere Informationen dazu gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.aktion-tu-was.de.

++++++++++ 0714290

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!