Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Radfahrer schwer verletzt

26.08.2017 - 12:26:43

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Radfahrer schwer verletzt

Ulm - Schwere Verletzungen zog sich am Freitag ein 22-jähriger Radler zu. Er fuhr gegen 15.30 Uhr den Gehweg entlang der Christianstraße. An der Einmündung zur Ploucquetstraße überquerte der Fahrradfahrer die Straße an einer Fußgängerfurt. Die Ampel für ihn zeigte Grün. Ein 82-jähriger PKW-Lenker befuhr die Ploucquetstraße in Richtung Brenzstraße. Er missachtete sein Rotlicht und prallte gegen den querenden Radler. Der Radler musste nach notärztlicher Versorgung in eine Klinik gebracht werden. Der Sachschaden ich auf ca. 1 000 Euro geschätzt.

+++++++++++++++++++++++++1623973;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!