Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim / Nattheim - Diebstähle aus mehreren Autos / Am Donnerstag wurden der Polizei drei Diebstähle aus Fahrzeugen in Heidenheim und Nattheim bekannt.

24.03.2017 - 17:16:29

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim/Nattheim - Diebstähle ...

Ulm - Am Dienstag erbeuteten Langfinger ein Handy aus einem Audi. Der Wagen stand unverschlossen in der Tiefgarage Schloss-Arkaden in Heidenheim. Die Polizei Heidenheim ermittelt (Tel. 07321 3220).

Ein hellblauer Kastenwagen stand von Mittwoch auf Donnerstag auf einem Parkplatz in der Schulstraße in Nattheim. Der Fahrer kam morgens zu seinem Fahrzeug. Er bemerkte, dass das Fenster der Beifahrertür fehlte. Die Scheibe lag in einem Stück unter dem Auto. Im Inneren öffnete der Täter das Handschuhfach und räumte mehrere Gegenstände zur Seite. Der Gauner nahm nichts an sich.

Das Türschloss eines Firmenfahrzeuges knackte ein Dieb von Mittwoch auf Donnerstag in der Auernheimer Straße in Nattheim. Der Autoknacker erbeutete mehrere Werkzeuge und Geräte. Die Polizei Nattheim ermittelt (Tel. 07321 7943).

Die Polizei rät, auch bei nur kurzer Abwesenheit alle Fenster und Türen sorgfältig schließen. Nichts Wertvolles im Auto lassen. Äußerstenfalls Wertsachen in den Kofferraum einschließen.

++++++++++ 0534465 0530659 0531788

Andreas Brechtel/Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de