Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Geblendet aufgefahren / Vier Menschen wurden am Montag in Heidenheim bei einem Unfall verletzt.

27.06.2017 - 16:01:43

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Geblendet aufgefahren ...

Ulm - Die Vier saßen in einem Auto, mit dem gegen 19 Uhr eine 40-Jährige den Erzknappenweg bergauf fuhr. Nach einer scharfen Kurve fuhr sie direkt in die untergehende Sonne. So geblendet übersah die Frau einen Lastwagen. Der parkte am Straßenrand. Ungebremst fuhr sie mit ihrem Opel auf. Die 40-Jährige und eine Mitfahrerin wurden dabei leicht verletzt, ein Siebenjähriger erlitt schwere Verletzungen. Ein einjähriges Mädchen musste zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. Der Rettungsdienst brachte sie alle dorthin. Die Polizei ermittelt jetzt gegen die 40-Jährige.

++++++++++ 1199994

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de