Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Einbruch in Aufhausen / Am frühen Freitag morgen brachen Unbekannte in ein Geschäft in der Aufhausener Straße ein.

16.12.2016 - 18:15:54

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Einbruch in Aufhausen ...

Ulm - Die Täter müssen am Freitag in der Zeit zwischen halb 3 und 4.40 Uhr am Tatort gewesen sein. Die Einbrecher versuchten eine Türe zu dem Gebäude aufzuhebeln. Die Türe hielt dem Versuch jedoch stand. Die Täter stiegen auf das Dach der Firma. Dort montierten sie eine Abdeckung zu einem Oberlicht ab. In die Öffnung stellten sie eine ausziehbare Leiter. So kletterten die Einbrecher in das Gebäude. In der Firma schlugen sie eine Glasvitrine ein. In dem Gebäude lösten mehrere Bewegungsmelder einen Alarm aus. Die Täter flüchteten über das Dach aus dem Gebäude. Mehrere Handys nahmen sie mit. Spezialisten der Polizei sicherten die Spuren. Das Polizeirevier Heidenheim (07321/3220) ermittelt in diesem Fall.

Tipps und Hinweise, wie Sie Ihre Firma schützen können, erfahren Sie online unter www.polizei-beratung.de. Für weitere Informationen für Bad Buchau wenden Sie sich an die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle in Biberach. Termine können unter der Telefonnummer 0731-1881444 vereinbart werden.

++++++++++2343782

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!