Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Brand glimpflich verlaufen / Nur geringer Schaden entstand am Dienstag bei einem Brand in Heidenheim.

03.01.2018 - 13:41:45

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Brand glimpflich ...

Ulm - Zeugen bemerkten den Brand gegen 21.30 Uhr und verständigten sofort die Feuerwehr. Dank des frühen Entdeckens hatten die Retter den Brand schnell gelöscht. Sie sorgten sich noch um die Belüftung der Räume. So konnten die Bewohner bald ins Haus zurück. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Ursache des Brandes auf. Die Ermittler gehen davon aus, dass ein Defekt an einem Heizlüfter zu dem Brand geführt hat. Der Heizlüfter stand im Waschraum des Hauses. Die Flammen griffen auf die Wäsche und die Decke über. Weil die Feuerwehr schnell da war entstand kein größerer Schaden, so die erste Schätzung der Polizei.

++++++++++ 0010420

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!