Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Auto in Innenstadt überschlagen / Drei Verletzte waren die Folge eines Unfalls am Mittwoch in Heidenheim.

08.03.2017 - 17:26:34

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Auto in Innenstadt ...

Ulm - Gegen 11.30 Uhr fuhr ein 65-Jähriger über die Kreuzung an der Schnaitheimer Straße. Er kam mit seinem Kia aus der Olgastraße und wollte an der Ampel geradeaus. Dabei übersah er nicht nur die rote Ampel, die für ihn galt: Von links kam ein Opel. Der 76-jährige Fahrer hatte Grün. Der Kia krachte auf der Keuzung frontal in die rechte Seite des Opels, den es dadurch überschlug. Das Auto blieb wenige Meter weiter auf dem Dach liegen. Zeugen halfen dem 76-Jährigen und seiner Beifahrerin aus dem Auto. Beide Fahrer, sowie die 65-jährige Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen in eine Klinik. Etwa 20.000 Euro Schaden schätzten Polizisten nach den ersten Ermittlungen. Die Olgastraße und eine Spur der Schnaitheimer Straße sperrte die Polizei zur Unfallaufnahme. Für etwa eine Stunde kam es dadurch zu Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt. Die Verkehrspolizei Heidenheim ermittelt nun neben des Rotlichtverstoßes auch wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den 65-Jährigen.

Hinweis der Polizei: Halten Sie sich an die Vorfahrtsregeln und gewähren Sie diese Rechte anderen Fahrern. Beachten Sie: Gravierende Vorfahrtsfehler gelten als sogenannte "Todsünde" und können den Entzug der Fahrerlaubnis zur Folge haben! Damit alle sicher ankommen, erhalten Sie weitere Tipps online unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

++++0428524

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!