Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim / (AA) Oberkochen - Rasender Sprinter / Am Mittwoch gefährdete ein Transporterfahrer zwischen Oberkochen und Heidenheim etliche Verkehrsteilnehmer.

08.09.2017 - 13:46:42

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim / Oberkochen - ...

Ulm - Der Lieferwagen war in der Zeit zwischen 18 Uhr und 18.30 Uhr auf der B19 in Richtung Heidenheim unterwegs. Laut Zeugen soll der Fahrer beim Überholen mehrfach den Gegenverkehr gefährdet haben. Auch soll er einige Fahrer durch extrem dichtes Auffahren genötigt haben. Der Mercedes-Benz Sprinter hatte Ulmer Autokennzeichen.

Die Polizei (Tel.: 07321/3220) ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung und bittet Zeugen und betroffene Verkehrsteilnehmer, darunter die Fahrerin eines silbernen BMW, um einen Anruf.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1698742

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!