Polizei, Kriminalität

(HDH) Giengen - Parkenden gerammt / Kaputt fand ein Autobesitzer am Samstag seinen Wagen in Giengen vor.

01.01.2017 - 14:50:20

Polizeipräsidium Ulm / Giengen - Parkenden gerammt / ...

Ulm - Der Mercedes stand seit Freitagnachmittag im Kettelerweg. Am Samstagmittag war das Auto beschädigt. Wie die Polizei feststellte, muss ein anderer Wagen den Mercedes gerammt haben. Offenbar mit der Anhängekupplung drückte er die Front des Mercedes ein. So entstand Sachschaden von rund 3.000 Euro. Der Verursacher flüchtete. Ihn sucht jetzt das Polizeirevier Giengen (Tel. 07322/96530), das wegen der Unfallflucht ermittelt.

++++++++++ 2432290

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de