Polizei, Kriminalität

(HDH) Giengen - Feuerwehr verhindert Silobrand / Dank der Feuerwehr konnte am Montag in Giengen größerer Schaden verhindert werden.

10.10.2016 - 19:35:35

Polizeipräsidium Ulm / Giengen - Feuerwehr verhindert ...

Ulm - Zeugen hatten kurz nach 16 Uhr Rauch auf einem Firmengelände in Burgberg entdeckt. Die Retter rückten aus Burgberg, Hürben und Giengen mit 35 Mann in sechs Fahrzeugen an. Schnell hatten sie den Brand unter Kontrolle. Wie die Polizei berichtet, hatte offenbar ein Motor an der Absauganlage für Sägespäne erhitzt. Die Hitze brachte die Holzspäne zum Glimmen. So entstand der Rauch. Sachschaden entstand nach einer ersten Bewertung lediglich am Motor. Verletzt wurde niemand.

++++++++++

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!