Polizei, Kriminalität

(HDH) Giengen - Betrunkener Rollerfahrer

04.11.2017 - 10:46:34

Polizeipräsidium Ulm / Giengen - Betrunkener Rollerfahrer

Ulm - Besorgte Bürger meldeten am Freitag, gegen 22.00 Uhr, dass ein Betrunkener mit seinem Roller vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Ulmer Straße losfuhr. Weitere Zeugenaussagen führten die Beamten zu einer Wohnung in der Wielandstraße. Dort wurde der Roller parkend festgestellt. Ein 46-jähriger Bewohner wurde als Fahrer identifiziert. Dieser öffnete den Beamten nicht die Wohnungstür. Die zwangsweise Wohnungsöffnung wurde durch den Bereitschaftsrichter angeordnet. Der Tatverdächtige wurde in der Wohnung festgenommen. Anschließend wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

+++++++++++++++++++++++2087019;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!