Polizei, Kriminalität

(HDH) Giengen / A7 - Lastwagen zieht nach links / Ein unachtsamer Fahrstreifenwechsel führte am Freitagmorgen bei Giengen zu einem Unfall mit Sachschaden.

08.09.2017 - 13:06:48

Polizeipräsidium Ulm / Giengen/A7 - Lastwagen zieht nach ...

Ulm - Der Zusammenstoß war gegen 5 Uhr auf Höhe der Autobahnanschlussstelle. Ein Richtung Würzburg fahrender Lkw-Fahrer wollte einem Sattelzug die Einfahrt auf die Autobahn erleichtern und zog sein Fahrzeug auf den linken Fahrstreifen. Der 49-Jährige übersah dabei, dass sich dort ein BMW näherte. Der 47-jährige BMW-Fahrer konnte einen Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht verhindern. Die Beteiligten blieben unverletzt, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1708200

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!