Polizei, Kriminalität

(HDH) Gerstetten - Mit Maschine gestürzt / Leicht verletzt hat sich am Mittwoch bei Gerstetten ein Motorradfahrer.

04.05.2017 - 14:26:38

Polizeipräsidium Ulm / Gerstetten - Mit Maschine gestürzt ...

Ulm - Der 16-Jährige fuhr gegen 17.30 Uhr von Gerstetten in Richtung Altheim. In einer Kurve machte sich bemerkbar, dass dem Burschen noch die Erfahrung fehlt. Denn er geriet mit seiner Maschine nach rechts neben die Fahrbahn. Dort stürzte er auf den Grünstreifen. Dabei erlitt der junge Fahrer leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Jugendlichen. An seinem Motorrad entstand Sachschaden von rund 500 Euro.

Hinweis der Polizei: Ob Fahranfänger oder Wiedereinsteiger - aller (Wieder-)Anfang ist schwer. Die Polizei rät deshalb zu besonders vorsichtiger Fahrweise. Und zu Fahrsicherheitstrainings, etwa bei der Verkehrswacht oder anderen Sicherheitspartnern der Polizei. Tipps unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

++++++++++ 0816893

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!