Polizei, Kriminalität

(HDH) Gerstetten - Lkw aufgebrochen

11.08.2017 - 13:16:33

Polizeipräsidium Ulm / Gerstetten - Lkw aufgebrochen

Ulm - In der Nacht auf Donnerstag wurden auf einem Firmengelände in der Kickhau zwei Lkw aufgebrochen. Zuvor wurde der Maschendrahtzaun aufgetrennt, der das Gelände absicherte. Um ins Innere der Fahrerhäuser zu gelangen wurden die Seitenscheiben eingeschlagen. Mit Handys, einer Pannentasche und einem Navi machten sich der Dieb auf und davon. Der Aufbruchschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Die Polizei in Gerstetten hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 1524766

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!