Polizei, Kriminalität

Havetoft - Unfallhelfer erscheint alkoholisiert bei der Polizei

06.12.2016 - 15:05:46

Polizeidirektion Flensburg / Havetoft - Unfallhelfer erscheint ...

Havetoft (SL-FL) - Eine ungewöhnliche Alkoholfahrt deckten wir Montagmittag (05.12.2016) in Havetoft auf. Eigentlich befanden sich die Polizeibeamten gegen 15.35 Uhr auf der Landesstraße 193 zu einer Unfallaufnahme. Bei den Beteiligten waren keinerlei Ausfallerscheinungen festzustellen, die auf einen Alkoholeinfluss hindeuteten. Kurz darauf erschien fahrenderweise jedoch der Ehemann der Unfallbeteiligten. Als der 54-Jährige die Polizisten vor Ort nach seiner Frau fragte, bemerkten diese eine verwaschene Aussprache und Alkoholgeruch. Der Test bestätigte dies mit einem Ergebnis von 2,74 Promille. Der Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe, der Führerschein wurde beschlagnahmt. Gegen ihn wird nun aufgrund von Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

OTS: Polizeidirektion Flensburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!