Polizei, Kriminalität

Hausfriedensbruch

10.07.2017 - 13:06:42

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Hausfriedensbruch

Bingen - Fußgängerzone, 08.07.2017, 20:14 Uhr

Mitarbeiter der Security eines Einkaufscenter meldeten der Binger Polizei Probleme bei der Durchsetzung eines Hausverbotes. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten das Hausverbot vollstrecken, erteilten darüber hinaus noch einen Platzverweis bis zum Folgetag und nahmen die Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch gegen den 57-jährigen aus dem Obdachlosenmilieu auf.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050 www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!