Polizei, Kriminalität

Hausbewohner von Einbrecher aufgeschreckt

08.09.2017 - 15:11:47

Polizei Minden-Lübbecke / Hausbewohner von Einbrecher aufgeschreckt

Petershagen - Eine unangenehme Überraschung erlebte ein Bewohner eines Hauses am Schneckenring in Petershagen am Donnerstagmittag. In seinem Schlafzimmer stand plötzlich ein Einbrecher. Der Unbekannte flüchtete daraufhin umgehend aus dem Haus.

Zuvor hatte der Dieb die Scheibe der Terrassentür eingeschlagen und war so in das Gebäude gelangt. Anschließend durchwühlte der Einbrecher diverse Schränke und Schubladen. Dabei erbeutete er eine Uhr. Als der Mann bei der weiteren Suche nach Wertgegenständen im Obergeschoss die Schlafzimmertür öffnete, wurde der Hausbewohner aus dem Schlaf geschreckt. Die Ermittler bitten nun Zeugen, denen eine verdächtig wirkende Person in der Zeit zwischen 13 Uhr und 13.30 Uhr im Bereich des Schneckenrings aufgefallen ist, sich bei ihnen unter (0571) 8866-0 zu melden.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!