Polizei, Kriminalität

Haus nach Brand unbewohnbar, fünf Bewohner wurden verletzt

26.09.2017 - 01:31:28

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Haus nach Brand unbewohnbar, ...

Übach- Palenberg - Übach- Palenberg Haus nach Wohnungsbrand nicht mehr bewohnbar; 5 Bewohner verletzt

Am Montag kam es gegen 19:10 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Geilenkirchener Strasse Durch die eingesetzte Feuerwehr wurden fünf im Haus befindliche Personen geborgen, die allesamt schwerverletzt mit Rauchvergiftungen dem Klinikum Aachen bzw. dem Krankenhaus Geilenkirchen zugeführt werden mussten. Das Haus ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen vor Ort; die Brandursache steht zur Zeit allerdings nicht fest. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Während der Löscharbeiten war die Geilenkirchener Strasse gesperrt.

i.A. Nause, PHK

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!