Polizei, Kriminalität

Hattingen- Schlägerei in Fußgängerzone

12.04.2017 - 13:12:09

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Hattingen- Schlägerei in ...

Hattingen - Am 12.03.2017, gegen 00.05 Uhr, kam es in der Fußgängerzone an der Langenberger Straße aus noch ungeklärter Ursache zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Hattingern im Alter von 18 und 39 Jahren. Im weiteren Verlauf beschimpften und schlugen sich die beiden Beteiligten. Ein 16 jähriger Zeuge eilte dem 18 Jährigen zur Hilfe, woraufhin die ältere Person ein Messer aus seiner Kleidung zog, jedoch nicht gegen die Personen einsetzte. Durch einen Schlag des 16 Jährigen ging der 39 Jährige zu Boden. Hierdurch erlitt er leichte Gesichtsverletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten stellten das Messer sicher und sprachen gegen alle Beteiligten einen Platzverweis aus. Der minderjährige Zeuge wurde in die Obhut seiner Erziehungsberechtigten übergeben. Gegen die Beteiligten wird nun ermittelt.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!