Polizei, Kriminalität

Haslach im Kinzigtal - Handbremse angezogen?

24.10.2016 - 17:05:35

Polizeipräsidium Offenburg / Haslach im Kinzigtal - Handbremse ...

Haslach - Nach einer Tasse Kaffee fand eine 44-jährige Frau aus Hofstetten ihren Pkw eingeparkt mit Stoßstangenkontakt. Sie hatte den Wagen am Vormittag in der Seilerstraße eingeparkt. In der Zwischenzeit hat ein zweites Auto Tuchfühlung aufgenommen und stand direkt an der Stoßstange des Wagens, an Wegfahren war nicht zu denken. Der Opel einer 84-Jährigen hatte sich nach ersten Ermittlungen der Polizei selbständig gemacht und war mit offener Handbremse gegen die Stoßstange des zweiten Wagens gerollt. Der Sachschaden steht noch nicht fest.

/hp

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de