Polizei, Kriminalität

Haren - Unfallflucht

18.07.2017 - 10:06:50

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Haren - Unfallflucht

Haren - Am Montag ist es zwischen 09:30 Uhr und 15:30 Uhr auf einem Anwohnerparkplatz am Sanddornweg in Haren zu einer Unfallflucht gekommen. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei dürfte ein weißes Fahrzeug einen ordnungsgemäß vorwärts geparkten Opel Astra in schwarz, vermutlich rückwärts, angefahren haben. Der Unfallverursacher entfernte sich dann von der Unfallstelle ohne seine Personalien zu hinterlassen und sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 05932-72100 mit der Polizei Haren in Verbindung zu setzen. /hue

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Pressestelle Telefon: 0591 / 87-0 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!