Polizei, Kriminalität

Haren - Betrunkene Autofahrerin von Zeugen gestoppt

29.12.2016 - 18:05:25

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Haren - ...

Haren - Am Mittwochabend hat ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer eine sturzbetrunkene Autofahrerin in der Eichenallee an der Weiterfahrt gehindert. Gegen 18.50 Uhr waren der 41-jährige Mann und seine Beifahrerin auf der Hollandstraße (B408) auf einen vor ihnen fahrenden Seat Leon aufmerksam geworden. Das Auto fuhr starke Schlangenlinien und geriet immer wieder in den Gegenverkehr. Mehrere Autos mussten dabei ausweichen oder abbremsen um einen Unfall zu verhindern. Die Zeugen hatten in der Zwischenzeit bereits die Polizei verständigt. Der Seat kam im weiteren Verlauf nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit einem Leitpfosten zusammen. Trotz dieses Unfalles setzte die 23-jährige Fahrerin die Fahrt fort. Als sie das Auto während eines Abbiegevorganges kurz stoppte, nutzte der 41-jährige Zeuge die Gelegenheit. Er stieg aus seinem Auto aus, öffnete die Fahrertür des Seat und zog den Zündschlüssel des Autos ab. Die kurze Zeit später eingetroffene Streifenbesatzung der Polizei, nahm die junge Polin mit zur Dienststelle nach Meppen. Die 23-jährige war nicht mehr dazu in der Lage, einen Atemalkoholtest durchzuführen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Darüber hinaus wurden ihr Führerschein und der Fahrzeugschlüssel des Seat beschlagnahmt. Zeugen, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05932)72100 bei der Polizei Haren zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!