Polizei, Kriminalität

Handy von der Fensterbank geklaut

10.10.2017 - 15:07:02

Polizei Hagen / Handy von der Fensterbank geklaut

Hagen - In der Adolfstraße hat ein bislang unbekannter Täter am Montagabend eine günstige Gelegenheit genutzt und ein Mobiltelefon entwendet. Eine 30-jährige Bewohnerin einer Erdgeschosswohnung hatte bei offenen Fenster das Gerät zum Laden auf die Fensterbank gelegt. Der Dieb griff in der Zeit zwischen 20.00 und 20.20 Uhr einmal im Vorbeigehen kurz in die Wohnung und war bereits mit seiner Beute verschwunden, bevor die Geschädigte den Diebstahl bemerkte. Zeugenhinweise bitte an die 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!