Polizei, Kriminalität

Hamborn: Frontalzusammenstoß mit Verletzten

06.10.2017 - 17:46:23

Polizei Duisburg / Hamborn: Frontalzusammenstoß mit Verletzten

Duisburg - Gegen 12:00 Uhr stießen heute (06.)auf der Markgrafenstraße (Höhe Hausnr.72) zwei Autos frontal zusammen. Die Fahrer waren eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die 41-Jährige Fahrerin des Honda Jazz sowie der 49-jährige Audifahrer kamen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht. Für die Dauer der Bergung, Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn war die Markgrafenstraße zwischen Kamp- / Schlachthofstraße und August-Thyssen-Straße für mehr als drei Stunden gesperrt. Zur Klärung des genauen Unfallherganges sucht die Polizei noch Zeugen, die sich unter der Rufnummer 0203/2800 an das Verkehrskommissariat 21 wenden können.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de