Polizei, Kriminalität

Haltern am See: 17-Jährige auf Bahnsteig am Bahnhof beraubt

03.04.2017 - 15:11:42

Polizeipräsidium Recklinghausen / Haltern am See: 17-Jährige auf ...

Recklinghausen - Wie erst heute bekannt wurde, raubte ein unbekannter Mann einer 17-jährigen Halternerin am Sonntag, gegen 23.30 Uhr, am Bahnhof an der Bahnhofstraße die Geldbörse. Die 17-Jährige befand sich am Bahnsteig 1 und hatte sich gerade ein Getränk aus dem dortigen Automaten gezogen. Sie hielt noch ihre Geldbörse in der Hand, als sie plötzlich von hinten einen Schlag gegen ihre Hand bekam, wodurch ihre Geldbörse zu Boden fiel. Der Unbekannte hob diese auf und flüchtete. Zum Täter ist bekannt, dass er etwa 1,85 Meter groß und schlank war. Er hatte dunkle Haare und trug eine dunkle Jacke. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!