Obs, Polizei

Hagener Polizei öffnet ihre Pforten am 01.07.2017

23.06.2017 - 12:21:44

Polizei Hagen / Hagener Polizei öffnet ihre Pforten am 01.07.2017

Hagen - Polizeipräsident Wolfgang Sprogies freut sich zusammen mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Tradition des "Tages der offenen Tür" bei der Hagener Polizei fortzusetzen.

Am Samstag, den 01.07.2017, wird den Besucherinnen und Besuchern im Zeitraum von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem Gelände des Polizeipräsidiums Hagen (Hoheleye 3, 58093 Hagen) ein vielfältiges und spannendes Programm geboten, in denen sich zahlreiche Dienststellen der Polizei, aber auch viele befreundete Organisationen, wie unter anderem das Technische Hilfswerk Hagen (THW), die Berufsfeuerwehr der Stadt Hagen, sowie die Feldjäger der Bundeswehr und der Zoll mit ihrer täglichen Arbeit vorstellen.

Unfallsimulationen, Diensthunde, Polizeipferde, Landesturnriege, Polizeiorchester, viele aktuelle und historische Polizeifahrzeuge, Verkehrspuppenbühne, Besichtigung des Polizeigewahrsams, Sehtest sowie Überschlagsimulator und Gurtschlitten sind nur einige der zahlreichen Programmpunkte. Besonders auch für die Kleinsten wird so einiges geboten. Natürlich ist ebenfalls für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt (kostenpflichtig).

Darüber hinaus haben am Polizeiberuf interessierte Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich umfangreich von unseren Personalwerbern beraten zu lassen.

Die Hagener Polizei freut sich schon jetzt auf hoffentlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Da am Veranstaltungstag die Parkplätze rund um das Polizeipräsidium sehr begrenzt sein werden, bitten wir darum mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Alternativ besteht die Möglichkeit den kostenlosen Shuttleservice der Polizei zu nutzen. Dieser pendelt im Zeitraum von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr zwischen dem Parkplatz der Fernuniversität und dem Polizeipräsidium.

Außerdem weisen wir darauf hin, dass aus Sicherheitsgründen auf das Mitführen von Taschen, Rucksäcken und ähnliche Behältnissen verzichtet werden sollte.

Ein Foto von Polizeipräsident Wolfgang Sprogies mit Mitarbeitern der Arbeitsgruppe "Tag der offenen Tür", der Veranstaltungsflyer sowie die Festschrift zum Tag der offenen Tür sind dieser Meldung als Anlage mit beigefügt.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Tino Schäfer Telefon: 02331/986 15 1508 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

- Querverweis: Ergänzende Informationen sind abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/dokumente -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!