Polizei, Kriminalität

Hagenburg- Videoüberwachung überführt Täterin

15.09.2017 - 14:11:45

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Hagenburg- ...

Nienburg - (BER)Am Mittwochnachmittag , 13.09.2017 gegen 14.00 Uhr, hatte eine 61-jährige Frau in einem Supermarkt in Hagenburg eingekauft. Beim Umpacken der Einkäufe hatte sie ihr Portemonnaie im Eingangsbereich auf einer Ablage liegengelassen. Als sie dieses zu Hause bemerkte, kehrte sie umgehend zurück, die Geldbörse war jedoch verschwunden. Bei der Überprüfung der Videoüberwachungsaufnahmen konnten die Ermittler der Polizeistation Hagenburg die Tat beobachten und aufgrund der sehr guten Qualität der Aufnahmen die Täterin schnell identifizieren. Eine 52- jährige Hagenburgerin hatte das Portemonnaie eingesteckt und mitgenommen. Die Polizei konnte der Verliererin Geldbörse mit Inhalt zurückbringen, gegen die Tatverdächtige ist ein Strafverfahren wegen Fundunterschlagung eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!