Polizei, Kriminalität

Hage - Gebäudebrand

20.06.2017 - 21:06:37

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Hage - Gebäudebrand

Aurich/Wittmund - Am 20.06.2017 gegen 15.00 Uhr wurde der Leitstelle Wittmund der Brand eines derzeit unbewohnten Ferienhauses im Ferienpark Berum, Schwanenpfad, gemeldet. Aus noch nicht nachvollziehbaren Gründen geriet offenbar die Teerdecke des Gebäudes in Brand. Freiwillige Feuerwehren der Gemeinden Hage, Großheide sowie der Stadt Norden waren mit mehreren Fahrzeugen und zahlreichen Kräften im Einsatz. Der Löscheinsatz gestaltete sich schwierig und dauert derzeit noch an. Vorsorglich wurden die Bewohner in dem betroffenen Bereich über eine Rundfunkdurchsage zur Schließung von Fenster und Türen aufgefordert. Die Polizei nahm den Brandort auf, ein Betreten des Gebäudes zur Brandursachenermittlung wird vermutlich erst am Folgetag möglich sein. Der Sachschaden lässt sich noch nicht beziffern, dürfte aber erheblich sein.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle

Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!