Polizei, Kriminalität

Häusern.

26.09.2017 - 13:41:43

Polizeipräsidium Freiburg / Häusern. Rücksichtsloser ...

Freiburg - Der Polizeiposten in St.Blasien ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung gegen den Führer eines weißen Mitsubishi, der am Montagmorgen gegen 06:25 Uhr auf der B 500 zwischen Häusern und Abzweigung Blasiwald einen Pkw und Linienbus in einer unübersichtlichen Linkskurve überholt hatte. Dabei musste der Gegenverkehr bis zum Stillstand abbremsen, auch der Linienbus war gezwungen, stark zu bremsen, um einen Unfall zu vermeiden. Im Gegenverkehr waren drei Fahrzeuge betroffen, deren Insassen gefährdet wurden. Diese und auch der Fahrer des Pkw, der hinter dem Linienbus fuhr, werden gebeten, sich beim Polizeiposten unter der Telefonnummer 07672 92228-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!