Polizei, Kriminalität

Gurtverstoß deckt Drogenbesitz auf

04.05.2017 - 15:42:03

Polizei Bielefeld / Gurtverstoß deckt Drogenbesitz auf

Bielefeld - KL/ Bielefeld/ Mitte- Polizeibeamte hielten am Mittwoch, 03.05.2017, einen Autofahrer an, da er nicht angeschnallt war. Der VW Polo Fahrer hatte keinen Führerschein, dafür Drogen in Form von zahlreichen Tabletten dabei. Bei der Wohnungsdurchsuchung fanden die Polizisten weitere Drogen und Waffen.

Gegen 12:45 Uhr kontrollierten die Polizisten auf der Heeper Straße in Höhe der Lohbreite einen VW Polo, da der Fahrer nicht angeschnallt war. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 31-jährige Bielefelder keinen Führerschein mehr hatte. Zudem bemerkten die Beamten Anzeichen für einen Drogenkonsum. In seiner Tasche entdeckten die Polizisten zahlreiche Ecstasy Tabletten.

Sie transportierten den Fahrer zum Polizeipräsidium, auf dem ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Im Anschluss durchsuchten Polizeibeamte in der Weißenburger Straße die Wohnung des Drogenkonsumenten, die er sich mit einem 34-Jährigen teilt.

Dort fanden sie weitere Drogen wie Marihuana und Amphetamine. Sie stellten zudem Drogenuntensilien, Werkzeuge, einen Schlagring und Quarzhandschuhe sicher. Der anwesende 34-jährige Mitbewohner gab den Besitz einiger Drogen und Waffen ebenfalls zu.

Er erhielt wie der 31-Jährige eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Waffengesetz.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!