Polizei, Kriminalität

Gurtmuffel und Handy-Telefonierer

16.02.2017 - 17:51:37

Polizeipräsidium Westpfalz / Gurtmuffel und Handy-Telefonierer

Otterberg (Kreis Kaiserslautern) - Gurtmuffel und unverbesserliche Handy-Telefonierer hatte die Polizei am Mittwochvormittag bei einer Verkehrskontrolle in Otterberg im Visier. Während der Kontrolle in der Hauptstraße wurden zwischen 9 und 11.30 Uhr insgesamt 22 Autofahrer erwischt, die nicht angeschnallt waren; 16 zückten sofort den Geldbeutel und bezahlten ihre Verwarnungsgebühr, die anderen wollten das Geld lieber überweisen.

Etwas teurer dürfte es für zwei Autofahrer werden, die mit dem Handy am Ohr gesichtet wurden. Auf sie kommt ein Bußgeldbescheid in Höhe von 60 Euro sowie ein Punkt in der "Verkehrssünderdatei" zu.

Darüber hinaus musste fünf Fahrern ein Mängelbericht ausgestellt werden, weil sie entweder keine Papiere dabei hatten oder an ihrem Fahrzeug ein technischer Mangel erkennbar war.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!