Polizei, Kriminalität

Großefehn -- SEK Niedersachsen nahm Mann fest

14.11.2016 - 17:25:59

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Großefehn -- SEK ...

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen - Am Samstagabend kam es gegen 21.20 Uhr im häuslichen Bereich in einem Ortsteil der Gemeinde Großefehn zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Vater und seinem Sohn. Dieses mündete in weiterführenden Bedrohungen. Der Sohn meldete diesen Vorfall über Notruf bei der Polizei. Da der Vater legal über verschiedene Waffen verfügte und eine Eskalation der Situation nicht auszuschließen war, wurde am frühen Sonntagmorgen, gegen 06.45 Uhr, der Mitte 40-Jährige durch Einsatzkräfte des SEK Niedersachsen in einem Fahrzeug vor dem Wohnhaus des Mannes festgenommen. Die Polizei stellte seine Waffen sicher und der Mann wurde zur Begutachtung in das Norder Krankenhaus verbracht.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Sabine Kahmann Telefon: 04941 / 606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!