Polizei, Kriminalität

Groß-Bieberau: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

07.11.2017 - 18:16:49

Polizeipräsidium Südhessen / Groß-Bieberau: Zeugen nach ...

Groß-Bieberau - Nach einer Verkehrsunfallflucht am vergangenen Freitag (03.11.) suchen die Beamten der Polizeistation in Ober-Ramstadt nach Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Zwischen 15.30 Uhr und 16.15 Uhr hat ein bislang noch unbekannter Verkehrsteilnehmer einen in der Jochartstraße geparkten, hellblauen Seat Ibiza beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen dürfte es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen silberfarbenen Kombi mit Darmstädter Nummernschild gehandelt haben, der einen Schaden auf der rechten Fahrzeugseite aufweisen müsste. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Ober-Ramstadt in Verbindung zu setzen (06154/6330-0).

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!