Polizei, Kriminalität

Groß-Bieberau: Hoher Schaden nach Einbruch in Fahrradgeschäft / Wer kann Hinweise zu den Tätern geben?

29.08.2016 - 15:10:47

Polizeipräsidium Südhessen / Groß-Bieberau: Hoher Schaden nach ...

Groß-Bieberau - Fahrräder im Wert von circa 30.000,- Euro haben Kriminelle in der Zeit zwischen Samstagnachmittag (27.08.2016) und Montagmorgen (29.08.2016) aus einem Fahrradgeschäft in der Bahnhofstraße gestohlen.

Um an ihre Beute zu gelangen, brachen die Täter die Eingangstür des Hauses mit massiver Gewalt auf. Im Anschluss entwendeten sie aus dem Ausstellungsraum 30 bis 40 Fahrräder. Aufgrund der Anzahl der Räder dürften die Täter zum Abtransport mindestens einen Lastwagen oder Transporter genutzt haben.

Das Kommissariat 21/22 der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den bislang unbekannten Tätern aufgenommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder denen ein Lastwagen oder Transporter im Bereich des Geschäfts aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 bei den Ermittlern zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Andrea Löb Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!