Polizei, NRW

Gronau - Gegen Mauer gefahren und geflüchtet

08.05.2017 - 16:41:54

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Gegen Mauer gefahren und ...

Gronau - (fr) Am Samstag befuhr ein noch unbekannter Fahrzeugführer zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr den Kastanienweg aus Richtung Eichenallee kommend in Richtung August-Hahn-Straße. In Höhe Haus Nr. 43 kam er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Gehweg und prallte gegen eine private Grundstücksmauer. Trotz des verursachten Sachschadens in einer Höhe von mehreren Hundert Euro hatte sich der Unfallverursacher entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Ahaus (02561-9260) zu wenden.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de