Polizei, NRW

Gronau - Epe - Zwei Verletzte nach Unfall

15.09.2017 - 16:07:09

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Epe - Zwei Verletzte nach ...

Gronau - Epe - (dm) Am Freitagmorgen kam es gegen 08.15 Uhr an der Kreuzung Moorhofweg / Heeker Vennweg zu einem Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Autofahrerin aus Epe hatte den Moorhofweg aus Richtung Ahauser Straße kommend befahren. An der Unfallkreuzung hatte sie das Fahrzeug eines 17-Jährigen aus Epe übersehen. Dieser hatte den Heeker Vennweg aus Richtung Schlamannweg befahren und war aufgrund der Regelung "rechts vor links" grundsätzlich vorfahrtberechtigt. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge verletzten sich beide Fahrer leicht. Die Anforderung eines Rettungswagens war jedoch nicht erforderlich. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wurde auf 3.000 Euro geschätzt. Diese mussten abgeschleppt werden, da sie nicht mehr fahrbereit waren.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de