Polizei, NRW

Gronau - Einbruch in Kiosk

29.08.2016 - 18:10:38

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Einbruch in Kiosk

Gronau - In der Sonntagnacht, gegen 3 Uhr, weckte ein lautes Geräusch einen 59-jährigeren Kioskbesitzer und seine Ehefrau. Das Ehepaar wohnt in der Enscheder Straße in einem Mehrfamilienhaus über ihrem Kiosk. Als der Mann nach unten ging, sah er die Täter weglaufen. Eine Täterbeschreibung konnte er nicht abgeben. Zuvor hatten die Täter eine Scheibe des Kiosks eingeschlagen und Tabakwaren entwendet. Wer die Täter gesehen hat oder sonstige Hinweise geben kann, melde sich bitte bei der Kriminalpolizei in Gronau unter Telefon 02562-9260. Salthammer, KHKin

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Burloer Straße 91 46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann (mh) Markus Hüls (fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!