Polizei, NRW

Gronau - Einbrecher wurden vermutlich überrascht

22.11.2016 - 14:50:41

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Einbrecher wurden ...

Gronau - (fr) Am Montag versuchten Einbrecher zwischen 19.00 Uhr und 20.00 Uhr an der Rückseite eines Wohnhauses an der Straße Schürblick eine Tür und ein Fenster aufzuhebeln. Vermutlich bemerkten sie, dass die Eigentümer im Haus waren und flüchteten. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau (02562-9260).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Burloer Straße 91 46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann (mh) Markus Hüls (fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!