Polizei, NRW

Gronau - Diebstahl aus Wohnmobil

12.07.2017 - 15:56:42

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Diebstahl aus Wohnmobil

Gronau - (dm) Am späten Montagabend kam es auf der Konrad-Adenauer-Straße zu einem Diebstahl. Als die Geschädigte gegen 23:15 Uhr aus ihrem Wohnhaus trat, um das auf der Einfahrt abgestellte Wohnmobil abzuschließen, verlies ein männlicher Unbekannter das Fahrzeug. Sie sprach ihn noch an, er flüchtete jedoch ohne weitere Reaktion zu Fuß in Richtung Alstätter Straße. Bei einer Nachschau im Wohnmobil habe sie festgestellt, dass der Täter ein im Wohnmobil deponiertes mobiles Navigationsgerät der Marke "Becker" gestohlen hatte. Den männlichen Täter beschrieb die Geschädigte wie folgt: ca. 20 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpulli. Hinweise bitte an die Kripo Gronau (02562-9260).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!