Polizei, NRW

Gronau - Container aufgebrochen

24.04.2017 - 13:11:31

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Container aufgebrochen

Gronau - (fr) Am vergangenen Wochenende brachen noch unbekannte Täter auf einem Baustellengelände an der Schützenstraße vier Baucontainer auf. Der Versuch, auch einen fünften Baucontainer aufzubrechen, scheiterte.

Die Container werden als Materiallager bzw. Aufenthaltsräume genutzt. Konkrete Angaben über die mögliche Diebesbeute lagen zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht vor. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau (02562-9260).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!