Polizei, Kriminalität

Griesheim: Autos im Wasserstraßenviertel aufgebrochen / Navi-Diebe am Werk / / Wer kann Hinweise zu den Tätern geben?

17.11.2016 - 16:40:47

Polizeipräsidium Südhessen / Griesheim: Autos im ...

Griesheim - Gleich an fünf Autos haben sich Diebe in der Nacht zum Donnerstag (17.11.2016) im sogenannten Wasserstraßenviertel zu schaffen gemacht. Abgesehen hatten es die Kriminellen auf die fest eingebauten Navigationssysteme samt Bedieneinheiten oder das Lenkrad samt Airbag aber sie nahmen auch noch weitere Gegenstände mit. In einem Fall blieb es bei einem Diebstahlsversuch.

Betroffen waren Fahrzeuge der Marke BMW, die in der Saarstraße, der Elbestraße und der Weserstraße geparkt waren. Aus einem Mercedes in der Neckarstraße entwendeten die Diebe zwei Baseballmützen und zwei Daunenwesten. Nach ersten Ermittlungen haben die Kriminellen bei allen Fahrzeugen eine Scheibe eingeschlagen, um sich Zugang zum Fahrzeuginnenraum zu verschaffen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Die Kriminalpolizei in Darmstadt hat die Ermittlungen zu den bislang unbekannten Tätern übernommen und sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 bei den Beamten zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Andrea Löb Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!